Wie alles begann...

Wie  viele andere Bärenmacher auch, begann ich mit einer Bastelpackung, auf die ich zufällig bei der Recherche nach Puppenzubehör im Internet stieß.

Angeregt durch meine äußerst kreative Schwiegermama ( häkeln, stricken, knüpfen, Porzellanpuppen herstellen usw.) wollte ich nach langer Zeit auch wieder etwas basteln  und entschied mich für eine Bastelpackung, ein Minibärchen von Ele´s Blaubärchen.

Ich selbst fand meine Wahl hervorragend. Ein Bärchen in einer Größe von etwa 10 cm würde bei weitem weniger Zeit für die Entstehung in Anspruch nehmen als etwa ein richtig großer Teddy von vielleicht 50 cm. Die skeptischen Blicke von meinem Mann Thomas  und meiner Schwiegermama übersah ich und machte mich frisch ans Werk.

Nach zwei mehr oder weniger entspannten Tagen wurde Phil, das Erdbärchen geboren. Mein ganzer Stolz! Natürlich ist er schief und krumm, wie sich das für einen ersten Bären gehört.

 Noch heute bringt er mich zum Schmunzeln,  wenn ich daran denke, wie "fuzzelig"  seine Herstellung doch war und wie überzeugt ich war, dass es ganz leicht und einfach sein würde, diesen Zwerg  zu nähen. An seine großen Brüder und Schwestern wollte ich mich erst nach entsprechender Übung herantrauen.......

 *Phil*

 


Phil,

geb. am 15.01.07

Größe 7,5cm

Gewicht 11g

nach einer BP von Ele´s Blaubärchen.